Das Weiterbildungszentrum Ingelheim

Bitte beachten Sie die neue Einlassregelung für das WBZ! Klicken Sie hier für die Details.

(Für alle Präsenzveranstaltungen gilt die Beachtung des Hygiene- und Wegeplans. Hier downloaden!)

Die Musikschule hat mit Einzel- und Zweiergruppenunterricht begonnen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Die Junge Akademie für Bildung (JAB) bietet wieder Lese- und Rechtschreibschwäche-Kurse, Dyskalkulie und Lernförderung im Rahmen von Bildung und Teilhabe vor Ort an.

Die Volkshochschule (vhs) startete am 18. Mai mit einzelnen Kursen im Präsenzbetrieb. Weitere Infos finden Sie hier!

Bildungsangebote der Fridtjof-Nansen-Akademie und der anderen Fachbereiche finden teilweise auch weiterhin online statt.

Bitte informieren Sie sich hier über die aktuellen Entwicklungen im WBZ: Aktuelles!

 

 

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Weiterbildungszentrums Ingelheim!

Das WBZ Ingelheim ist eine öffentliche Einrichtung der Jugend- und Erwachsenenbildung. Als gemeinnützige GmbH wird es getragen von der Stadt Ingelheim am Rhein und freundlich unterstützt vom Verein der Freunde des Fridtjof-Nansen-Hauses e.V.

Die Arbeit unseres Zentrums ist parteipolitisch neutral und konfessionell ungebunden. Gemäß unserem Leitbild bemühen wir uns um ein hochwertiges Programm, das sich durch Kundennähe, faire Preise, Verlässlichkeit und Kompetenz auszeichnet. In vier selbsttätig agierenden Fachbereichen bieten wir einem breiten Publikum dabei Angebote aus den folgenden Bereichen:

• politische Bildung
• personen- und familienbezogene Bildung
• sprachliche, berufliche und berufsbezogene Bildung
• gesundheits- und kreativitätsfördernde Bildung
• musikalische Bildung

Zur schnellen Programmsuche navigieren Sie bitte über die Reiter der vier Fachbereiche
Fridtjof-Nansen-Akademie (FNA),
Volkshochschule (VHS),
Junge Akademie für Bildung (JAB) oder 
Musikschule (MS).

Weitere Informationen über das WBZ Ingelheim finden Sie über die Navigationsleiste am oberen Seitenrand.


Gremien

Der Aufsichtsrat

Als wichtigstes Kontroll- und Entscheidungsgremium des Weiterbildungszentrums fungiert der Aufsichtsrat. Er bestimmt die grundlegenden Richtlinien unserer Arbeit und besteht aus gewählten Vertretern des Stadtrates der Stadt Ingelheim am Rhein und aus Mitgliedern des Vereins der Freunde des Fridtjof-Nansen-Hauses e.V. Vorsitzender des Aufsichtsrates ist der jeweilige Oberbürgermeister der Stadt Ingelheim am Rhein.

Vorsitzende:

Eveline Breyer, Bürgermeisterin

 

vom Stadtrat gewählt:

Norbert Külzer, SPD 
Sascha Lakinger, CDU 
Mustafa Pekdemir, BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN
Christiane Bull, FWG / BLH
Dr. Harald Weirich, FDP 
Rolf Henrich, DIE LINKE 

vom Verein berufen:

Eveline Breyer, Bürgermeisterin und Vereinsvorsitzende
Ulrich Doppke





Das Kuratorium der Fridtjof-Nansen-Akademie


Das Kuratorium fungiert als beratendes Gremium für die Arbeit der Fridtjof-Nansen-Akademie im WBZ. Ihm gehören Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft an. Die Mitglieder des Kuratoriums finden Sie hier.

Barrierefreie Informationen zum Umgang mit der Corona-Krise

24.03.20

Thomas Landini von der Servicestelle Inklusion in der Weiterbildung im WBZ stellt Ihnen hier Infos...

Wichtige Infos zur aktuellen Situation aufgrund des CORONA Virus

05.05.20

Neue Einlassregelung für Präsenzveranstaltungen im WBZ. Alle aktuellen Entwicklungen und Infos...

Unser neuer Blog: Zeit für politische Bildung

08.04.20

Spannende Beiträge und persönliche Kommentare zu aktuellen Themen! Politische Bildung geht online...

Präsenzunterricht für Einzel- und Zweiergruppenunterricht startet am 7. Mai

06.05.20

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,Wir freuen uns sehr, dass wir von unserem größtenteils...

Fit für den Wiedereinstieg in die KiTa nach der Corona-bedingten Schließzeit

20.05.20

Webinar für pädagogisches Fachpersonal! Am 28. Mai um 15.30 Uhr oder am 29. Mai um 9.30 Uhr. Jetzt...

Workshop: Ich schaffe das!

11.03.20

Prüfungszeiten bestens meistern


Diese Webseite verwendet Cookies


Auf unserer Website werden Cookies verwendet.
Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.