Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Details zum Kurs AP1541 (Achtsamkeit als Weg der Selbstfürsorge und als Haltung gegenüber Kindern)


Kursnummer
AP1541

Titel
Achtsamkeit als Weg der Selbstfürsorge und als Haltung gegenüber Kindern

Info
In dem Seminar wird vermittelt, wie Fachkräfte in Kindertagesstätten zu mehr Selbstfürsorge und Lebensfreude kommen und eine entwicklungsförderliche Haltung gegenüber Kindern erlangen können. Erzieher/-innen haben heute eine immer größer werdende Fülle von Aufgaben zu bewältigen. Unzureichende Rahmenbedingungen, Konflikte unterschiedlicher Art und persönliche Krisen können die Anforderungen bis an die Belastungsgrenze steigern. Achtsamkeit, das Wahrnehmen des Hier und Jetzt, hilft, in diesen Situationen den Blick für das Wesentliche zu behalten. Sie kann zu einem wesentlichen Schutzfaktor werden, der die eigene emotionale Sicherheit, die innere Balance und die Lebensfreude (wieder) herstellt und aufrechterhält. Achtsamkeit ist gleichzeitig eine besondere Art der inneren Zuwendung. Sie ermöglicht es zu lernen, im Kontakt mit den Kindern wirklich anwesend zu sein, die Kinder feiner wahrzunehmen und ihre Bedürfnisse, Interessen und Schwierigkeiten immer besser kennenzulernen. Die Kinder fühlen sich angenommen und gesehen - wesentliche Voraussetzungen für gelingende Lernprozesse.
U.a. kommen folgende Methoden zum Einsatz: Kurzimpulse, Gruppenarbeit, Partnerspaziergang, Reflexionsphasen, Achtsamkeitsübungen
Zielgruppe: Fachkräfte aus Kindertagesstätten
Kita! Plus: Förderbereich 6
Anmeldeschluss: 09. Februar 2018


Zeitraum
Di. 13.03.2018 - Do. 14.06.2018 

Dauer
2 Termine 

Uhrzeit
09:00 - 16:00 

Stunden
16 

Kosten
62,00 €EUR ohne Verpflegung; vorbehaltlich der Förderung durch das Land Rheinland-Pfalz, Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung. 

Anmeldeschluss
09.02.2018 

Minimale Teilnehmerzahl
12 
Maximale Teilnehmerzahl
16 

Material
Bitte mitbringen: Decke oder Matte 

Dozent(en)
Kursort(e)

Bestellen Sofort zur Anmeldung
Aufzählungszeichen Kurstage 


Zurück zur Übersicht