Jugendkunstschule

Bei den folgenden Veranstaltungen handelt es sich um ein gemeinsames Angebot der Jugendkunstschule des Forums Bildung und Soziales der Stadt Ingelheim. Unter Federführung des Jugendbildungswerkes im WBZ will die Jugendkunstschule mit einem kulturpädagogischen Gesamtkonzept Raum für eine Weiterentwicklung des bestehenden Kunst- und Kulturangebots in Ingelheim schaffen.
Ein zielgruppenspezifisches Programm für alle – möglichst unabhängig von sozialen Faktoren, Bildungsstand, Herkunft oder finanziellen Mitteln der Teilnehmerinnen und Teilnehmern - soll so geschaffen werden.
Die dezentrale Jugendkunstschule versteht sich dabei als stadtübergreifender Ort, an dem bei Kindern und Jugendlichen Freude an Kreativität gefördert wird und die Teilnehmenden in die Welt der Kunst und ihrer vielfältigen Möglichkeiten eingeführt werden.
Die Jugendkunstschule will es Kindern und Jugendlichen ermöglichen, durch kreatives Handeln die eigene Umwelt neu wahrzunehmen und selbst aktiv mitzugestalten, damit sie im Laufe dieses Prozesses die eigene Identität und Selbstbewusstsein entwickeln können.

Logo
A A+ A+
Home
Logo der Kategorie

Kursprogramm

Projekte:

Ein Nachmittag der orientalischen Art

Die jungen Teilnehmer des Kurses Orientalischer Tanz (Bauchtanz) für Kinder von 9 - 14 Jahren
präsentieren nach Kursende an einem Nachmittag in orientalischer Atmosphäre ihre erlernten Tänze.
Hierbei wird auch für das Wohl der Zuschauer mit zahlreichen Speisen und Getränken gesorgt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung werden demnächst bekannt gegeben.

Jugendkunstschule

Eröffnung 2013
mehr