Jugendliche

Auf Anfrage
Flucht weltweit

Mit welchen Flucht­be­wegungen haben wir es welt­weit zu tun? Warum flie­hen Men­schen aus ihren Heimat­ländern und wohin? Welchen Heraus­for­der­ungen und Ge­fahren können sie auf der Flucht be­gegnen, und welche Per­spektiven haben sie?

Schattenbild refugees

Ein Studien­tag und ein Kurz-Work­shop zum Thema be­leuchten die oben genannten Fragen in ihrer globalen Di­mension. Im Ge­spräch mit einem oder einer Ge­flüchteten besteht im Rah­men des Studien­tages zudem Gelegen­heit, am Beispiel eines konkreten Schick­sals Gründe für Flucht zu verstehen, Hoff­nungen nach­zu­empfinden und in einen Aus­tausch über Lebens­be­dingungen von Ge­flüchteten in Deutsch­land einzutreten.

Studientag und Workshop richten sich an Schüler:innen ab der 10. Jahrgangs­stufe oder an ent­sprechende Alters­gruppen. Der Kurz-Workshop kann auch in digitaler Form durch­geführt werden.

Der Studientag

Beispielhaftes Programm

9.00 - 9.15 Uhr

Begrüßung und Klärung der Erwartungen

9.15 - 10.15 Uhr

Auf der Flucht

Erste Fragen und Antworten als Einstieg in ein weites Themenfeld

10.15 Uhr

Pause

10.45 - 12.30 Uhr

Fluchtursachen kompakt

Gründe, aus denen Menschen ihre Heimat verlassen anhand von sechs Länderbeispielen

12.30 Uhr

Mittagessen

13.30 - 15.00 Uhr

Im Gespräch mit Geflüchteten

Von meinen Gründen, meine Heimat zu verlassen, vom langen Weg nach Europa und über meinen Alltag in Deutschland

15.00 Uhr

Pause

15.30 - 16.00 Uhr

Nachbesprechung und Schlussrunde

Weitere Informationen

PDF-Download (127,10 KB)

Der Kurz-Workshop: Corona und die Folgen für Menschen auf der Flucht

Beispielhaftes Programm

Begrüßung und Hinführung zum Thema

Gründe, die eigene Heimat zu verlassen

Zahlen und Fakten zum Thema Flucht

Quiz

Jenseits der Zahlen: Was kann es bedeuten, auf der Flucht zu sein?

Auswirkungen der Corona-Krise auf die Situation von Geflüchteten

Flucht und "wir"

Über Berührungspunkte und Handlungsmöglichkeiten

Schlussrunde

Zeitlicher Rahmen

90 - 120 Minuten

Weitere Informationen

PDF-Download (168,86 KB)

Seminarleitung

Lena Oschewsky, M.A.
Lena Oschewsky, M.A.

Lena Oschewsky, M.A.

Referentin für politische Bildung

Tel: (06132) 79003-13

Nehmen Sie Kontakt auf

Stefanie Fetzer
Stefanie Fetzer

Stefanie Fetzer

Seminarorganisation

Tel: (06132) 79003-16
FNA Trust Logos
Seite teilen