Studienreise

14. – 28.08.2022
Rumänien mit Donaudelta

Landeskundliche und gesellschaftspolitische Studienreise

Bukarest
Blick über die rumänische Hauptstadt Bukarest

Kulturschätze und Naturschönheiten in Südosteuropa

Rumänien ist reich an Kulturschätzen, Naturschönheiten, Kunsthandwerk und Volkskunst. Auch fernab des allseits bekannten „Graf Dracula" hat dieses Land viel zu bieten: Sieben­bürgen, mit so bekannten Orten wie Brasov (Kronstadt) und Sibiu (Hermannstadt) oder die Bukowina, Heimat der Moldauklöster. Diese Reise entführt Sie in idyllische Regionen und Städte, die an Ursprünglichkeit und Gemütlichkeit miteinander wetteifern.

Pulsierende Hauptstadt und UNESCO-Weltnaturerbe Donaudelta

Sie lernen die pulsierende Hauptstadt Bukarest kennen und werden von den zahlreichen historischen Klöstern, Schlössern und Kirchenburgen im Land begeistert sein. Einer der Höhepunkte der Studienreise wird das Naturparadies des UNESCO-Weltnaturerbes und Biosphärenreservats Donaudelta sein, wo der knapp 2.900 km lange Fluss in das Schwarze Meer mündet. Weitere eindrucksvolle Naturschauspiele sehen Sie in der Bicaz-Klamm, am Mördersee (Lacul Rosu) oder im Nationalpark Piatra Craiului (Königsstein).

Rumänien in der EU

Nicht zuletzt tauchen Sie auf dieser Reise tiefer ein in die Geschichte, Politik und Wirtschaft des EU­Mitglieds Rumänien, indem verschiedene Institutionen besucht und Gesprächspartner or­ganisiert werden. Kultur trifft auf Natur, Fortschritt auf Tradition - lassen Sie sich vom „Geheimtipp" Rumä­nien begeistern!

Ihre Reiseleitung

Diese Reise wird geleitet von Dr. Florian Pfeil. Der Politikwissenschaftler und Völkerrechtler ist Geschäftsführer des Weiterbildungszentrums Ingelheim und Leiter der Fridtjof-Nansen­Akademie für politische Bildung. Er ist ausgewiesener Kenner der internationalen Politik und hat bereits zahlreiche gesellschaftspolitische Studienreisen nach Afrika, Amerika und durch Europa geleitet.

 

Unser ausführliches Reiseprogramm

PDF-Download (3,05 MB)

Reisepreis

Reisepreis
pro Person in Euro

Doppelzimmer: 2.440,-

Einzelzimmer-Zuschlag: 410,-

Reisebedingungen

Mindestteilnehmendenzahl: 15

Diese Reise ist für Teilnehmende mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!

Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a BGB

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Weiterbildungszentrum Ingelheim gGmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

Zudem verfügt das Weiterbildungszentrum Ingelheim gGmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.

Unsere Reisebedingungen

PDF-Download (412,98 KB)

Ihre Rechte nach der Richtlinie der (EU) 2015/2302

PDF-Download (91,63 KB)

Nehmen Sie Kontakt auf

Michaela Stockum, Dipl. Betriebswirtin (FH)
Michaela Stockum, Dipl. Betriebswirtin (FH)

Michaela Stockum, Dipl. Betriebswirtin (FH)

Sachbearbeiterin Studienreisen

Tel: (06132) 79003-17

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie regelmäßig über anstehende Veranstaltungen und aktuelle Themen aus der Fridtjof-Nansen-Akademie.

Newsletter abonnieren

FNA Trust Logos
Seite teilen