Musikalische Grundausbildung

 

ab 6 Jahren

Die musikalische Grundausbildung hat zum Ziel, den Kindern ein großes Spektrum an Musiziererlebnissen zu ermöglichen und dabei eine fundierte Elementarkompetenz zu vermitteln. Der Unterricht bekommt dabei mit wachsendem Alter der Kinder zunehmend kognitive Elemente.

Durch das Gestalten von Liedern und Versen wird die Stimme gezielt geschult, die melodische Treffsicherheit ausgebildet und der Stimmklang erweitert. Rhythmische Bausteine werden mit Spaß und Dynamik durch Text und Bewegung erlernt, auf Percussion-Instrumente übertragen und selbstständig fortgesetzt.

Um die Neugier der Kinder zu wecken, sind viele Lernziele in fantasievolle Rahmenhandlungen eingebunden. Im szenischen Spiel erhalten die Kinder Anregung zu freier sowie strukturierter Bewegung, die den körperlichen Gesamtausdruck ausbaut und schult.

Wir hören klassische Musik, moderne Musik sowie Musik aus anderen Kulturkreisen, besprechen die Höreindrücke und finden kreative Gestaltungsformen dazu.

Verschiedene Instrumente werden vorgestellt und ausprobiert. Das Instrumentalspiel mit Orff´schen Instrumenten wird gefestigt, Melodiespiel erarbeitet und das Ensemblespiel gefördert.

Schönheit und Wirkung von Musik werden mit allen Sinnen erfahren und dies bildet die Basis für das weitere eigenständige Musizieren.
Zur Unterstützung der Unterrichtsziele wird in der MAG die Ukulele eingesetzt. Die Kinder erhalten ein Leihinstrument der Musikschule, das sie mit nach Hause nehmen. So können sie die in der Unterrichtstunde gelernten Töne und Melodien eigenständig wiederholen und sich beim Gesang begleiten.

 

 

Unterrichtszeit: 60 Minuten /Woche
Altersgruppe: ab 6 Jahren
Kursgebühr:
bis 7 Teilnehmer pro Gruppe:  € 26,-/ Monat
ab 8 Teilnehmern pro Gruppe: € 22,-/ Monat

Kontakt:

Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Büro der Musikschule
06132-79003-25
06132-79003-29
musik(at)wbz-ingelheim.de