Jahresprogramm

Ingelheimer Forum pädagogische Praxis

Das Ingelheimer Forum pädagogische Praxis ist eine Reihe von Workshops und Weiterbildungskursen, die sich an Pädagoginnen und Pädagogen aller schulischen und außerschulischen Bereiche, etwa der Jugendhilfe, richtet. Die Seminare, Work­shops und Kurse des Forums vermitteln Kenntnisse und Fertigkeiten, die die pädagogische Praxis erleichtern, und qualifizieren Fachkräfte für die Praxis weiter.

Nr.
Datum, Ort
Thema
---
15.09.-17.09.2016 24.11.-26.11.2016 09.03.-11.03.2017 08.06.-10.06.2017 Ingelheim
Ausbildung von Schulmediatoren
Grundschule/Förderschule 2016/2017
---
22.09.-24.09.2016 17.11.-19.11.2016 23.03.-25.03.2017 08.06.-10.06.2017 Ingelheim
Ausbildung von Schulmediatoren nach dem Bensberger Mediations-Modell
Berufsbildende Schulen/Sekundarstufe 2016-2017
---
26.11.-28.11.2015 03.03.-05.03.2016 19.05.-21.05.2015 08.09.-10.09.2016 17.11.-19.11.2016 19.01.-21.01.2017 03.03.-04.03.2017 Ingelheim
Sozialtherapie Impulssteuerung
Berufsbegleitende Zusatzqualifikation/Weiterbildung
---
01.12.-03.12.2016 16.02.-18.02.2017 27.04.-29.04.2017 22.06.-24.06.2017 28.09.-30.09.2017 07.12.-09.12.2017 02.03.-03.03.2018 Ingelheim
Sozialtherapie Impulssteuerung 2016-2018
Berufsbegleitende Zusatzqualifikation/Weiterbildung
---
23.09.-24.09.2016 11.11.-12.11.2016 10.02.-11.02.2017 24.03.-25.03.2017 12.05.-13.05.2017 08.09.-09.09.2017 Ingelheim
Anti-Mobbing-Coaching/AUFWIND. Ein Opferhilfsprogramm für gemobbte und ausgegrenzte Schüler
Berufsbegleitende Weiterbildung zum Anti-Mobbing-Coach/AUFWIND-Trainer
---
30.09.-01.10.2016 Ingelheim
Wut, Ärger, Stress in der Klasse?! "Spielend" vom Chaos zum Team
Fortbildung für Lehrer und Lehrinnen aller Schularten, besonders geeignet für heterogene Schulsysteme
---
28.10.-29.10.2016 Ingelheim
Erlebnispädagogik (EP) im Klassensaal. Erlebnisorientiertes Lernen (EOL) als präventiver Ansatz in der Schule
Fortbildung für Lehrer und Lehrinnen aller Schularten, besonders geeignet für heterogene Schulsysteme
---
25.06.2016 Ingelheim
Schemapädagogik

Hinweis:

Um unsere Programme und Reisebestimmungen anschauen zu können, ist ein PDF-Reader erforderlich, den Sie bei verschiedenen Anbietern kostenlos im Internet herunterladen können.

Kontakt


Stefanie Fetzer
06132-79 00 3-16
E-Mail
Organisation


Dr. Florian Pfeil
06132 - 79 00 3-20
E-Mail
Seminarkonzeption