Die Musikschule im WBZ Ingelheim

Präsenzunterricht ab 1. März

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

der Ministerrat hat am Dienstag beschlossen, dass Musikschulen ab dem 1. März mit dem Präsenzunterricht starten können. Es ist nur Einzelunterricht erlaubt und kein Gesangsunterricht oder Blasinstrumente!
Sie können mit Ihrer Lehrkraft gerne weiterhin Online-Unterricht vereinbaren.
Sollten Sie mit der Lehrkraft keine andere Absprache getroffen haben, gelten die normalen Unterrichtszeiten.

Für die Blasinstrumente, Gesang und elementare Musikpädagogik (Musikgarten, Musikalische Früherziehung und Musikalische Grundausbildung) bieten wir weiterhin Online-Unterricht an. Die Schüler:innen des Orientierungsjahres bitten wir um etwas Geduld.

Wir freuen uns sehr, zumindest in einigen Bereichen mit dem Präsenzunterricht beginnen zu können. Wir sind uns aber auch der Verantwortung bewusst, die wir im Hinblick auf die derzeitige Infektionslage haben. Und aus diesem Grund möchte ich Sie herzlich bitten, uns nach allen Kräften dabei zu unterstützen, dass wir gesund durch diese Zeit kommen.

·Alle Schüler:innen und eventuelle notwendige Begleitpersonen müssen medizinische oder FFP2 Masken tragen, auch während des Unterrichts. In Ausnahmefällen (wenn die Kinder zu klein für FFP2-Masken oder medizinische Masken sind), dürfen Stoffmasken getragen werden

·Tickets: bitte denken Sie an Ihre Einlasstickets!

·Begleitpersonen: bitte überdenken Sie, ob es wirklich unbedingt notwendig ist, dass Sie Ihr Kind zum Unterrichtsraum begleiten. Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihr Kind unbedingt eine Begleitperson benötigt und dies noch nicht auf dem Einlassticket vermerkt ist, schreiben Sie uns bitte eine Mail mit der Begründung für die Begleitung. Wir prüfen und stellen dann gegebenenfalls ein neues Ticket aus.

Wieder einmal möchten wir Ihnen danken für Ihre Mitarbeit, für Ihre Geduld, für Ihr Verständnis, für das gemeinsame „Wir schaffen das schon“.

Wir tun weiterhin alles uns Mögliche dafür, unsere Schüler:innen musikalisch zu fördern, zu begleiten und zu unterstützen. Das geht nicht immer reibungslos und dafür bitte ich Sie herzlich um Verständnis. Bitte melden Sie sich, wenn es Probleme gibt, denn nur dann können wir etwas tun, um die Probleme zu lösen.


******

 

Telefonisch erreichen Sie unser Musikschulbüro unter 0172-1361021:

Mo, Di, Mi, Fr: 10-12 Uhr
Do: 10 - 11.30 Uhr

Sie erreichen uns auch per Mail unter musik(at)wbz-ingelheim.de


***

Erreichbarkeit Sekretariat Musikschule ab Donnerstag 21.01

Ab Donnerstag, 21.01.21 arbeiten unsere Mitarbeiterinnen im Homeoffice und sind somit nur noch per Mail musik(at)wbz-ingelheim.de  und zu den folgenden Sprechzeiten unter 0172-1361021 erreichbar.

Mo, Di, Mi, Fr: 10-12 Uhr

Do: 10 - 11.30 Uhr

Das WBZ bleibt weiterhin, zunächst bis zum 14.2., geschlossen. 

 

***

Corona-Update 4. 11. 2020

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern!

Das neue Hygienekonzept Musik für Rheinland-Pfalz ist online. Für unsere Musikschule gelten bis auf Weiteres folgende Regelungen:

· Maskenpflicht: In den Räumlichkeiten ist bis zur Einnahme des Sitzplatzes/Stehplatzes ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Ausnahmen: Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres und Menschen mit einer Beeinträchtigung, die das Tragen von Masken nicht erlaubt

· Instrumental- und Vokalunterricht: findet wie bisher (vor 2.11.) statt.

· Onlineunterricht: Schüler*innen, die im November keinen Präsenzunterricht möchten, können alternativ Onlineunterricht erhalten. Sprechen Sie dazu ihre Lehrer*innen an.

· Kurse der EMP (Musikgarten, MFE, Musikalische Grundausbildung) finden präsent statt. Die Kurse der Musikalischen Früherziehung werden in 2 Gruppen (40 oder 30 Minuten) aufgeteilt. Die Einteilung erfolgt durch die Lehrkraft.

· Krankheitssymptome: Sollten Lehrer*innen oder Schüler*innen Erkältungssymptome haben, kann aktuell kein Unterricht stattfinden. Im Zweifel kann alternativ ein Onlineunterricht vereinbart werden.

· Bandunterricht und Ensembles finden je nach Größe und Art in reduzierter Form statt.

· Weitere Informationen zum Hygienekonzept finden Sie auf unserer Homepage.

Auf einen Blick

· Musikgarten (Baby, MuGa1, MuGa2) findet wie geplant statt.

· Musikalische Früherziehung MFE findet in geteilten Gruppen à 40 oder 30 Minuten statt.

· Musikalische Grundausbildung findet wie geplant statt.

· Orientierungsjahr findet wie geplant statt.

· Instrumental- und Vokalunterricht findet wie geplant statt.

· Trommelkurs findet wie geplant statt (auf Wunsch geteilt).

· Ensembles/Bands finden teilweise in kleineren Gruppen statt nach Absprache mit Ensemble-/Bandleitung.

· Route 66 findet nicht statt.

· Theoriekurse finden wie geplant statt.

· Streicherklassenunterricht findet wie geplant statt.

· Bläserklassenunterricht ist in Klärung.

Wir freuen uns, dass wir den Unterricht – wenn auch teilweise mit Einschränkungen – fortführen können. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie die Hygienevorgaben beachten, damit wir alle möglichst gut und gesund durch diese Zeit kommen.

*************************

 

!!!Update 2. November!!!


Liebe Schüler*innen, liebe Eltern!
Die Musikschule im WBZ ist eine Bildungseinrichtung und bleibt als solche auch im November 2020 geöffnet. Leider ist das Hygienekonzept des Landes für Musikschulen noch nicht veröffentlicht.
Daher haben wir vorsorglich zusätzlich zu den bisherigen Hygieneregeln ab dem 2. November folgende Maßnahmen festgelegt. Nach Veröffentlichung des Hygienekonzeptes des Landes werden wir eventuelle Änderungen zeitnah bekanntgeben.

•    Maskenpflicht: Generell besteht eine Maskenpflicht, auch im Unterricht
o    Ausnahmen:
o    Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres
o    Menschen mit einer Beeinträchtigung, die das Tragen von Masken nicht erlaubt
o    Blasinstrumente und Gesang
•    Gruppengröße: Die Gruppengröße wird bei Bedarf reduziert. Im Instrumentalunterricht
werden maximal 3 Schüler*innen gleichzeitig unterrichtet, bei kleinen Räumen werden
Gruppen aufgeteilt. Dann findet z.B. statt 45 Minuten Gruppenunterricht in der 3er Gruppe Einzelunterricht von 15-minütiger Dauer statt.
•    Onlineunterricht: Schüler, die im November keinen Präsenzunterricht möchten, können
alternativ Onlineunterricht erhalten. Sprechen Sie dazu ihre Lehrer*innen an.
Kurse der EMP (Musikgarten, MFE, Musikalische Grundausbildung) werden vorerst online angeboten.
•    Krankheitssymptome: Sollten Lehrer*innen oder Schüler*innen Erkältungssymptome haben, kann aktuell kein Unterricht stattfinden. Im Zweifel kann alternativ ein Onlineunterricht vereinbart werden.
•    Bandunterricht und Ensembles sind im November präsent leider nicht möglich. Die Lehrer*innen werden mit Ihnen absprechen, ob alternativ ein Online-Unterricht oder ein
Instrumentalunterricht in kleinen Gruppen (max. 3 Schüler*innen) stattfindet
•    Weitere Informationen zum Hygienekonzept finden Sie auf unserer Homepage

Wir freuen uns, dass wir den Unterricht – wenn auch teilweise mit Einschränkungen – fortführen können. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie die Hygienevorgaben beachten, damit wir alle möglichst gut und gesund durch diese Zeit kommen.

!!! Update 30. Oktober 22.20 Uhr !!! Wir freuen uns, dass wir gemäß der neuen Landesverordnung weiterhin Präsenzunterricht anbieten dürfen. Über die Details werden wir informieren, sobald das neue Hygienekonzept für Musik veröffentlicht ist.

 

Liebe Eltern und Schüler*innen der Musikschule, sobald wir wissen welche Auswirkungen die neuen Verordnungen für Musikschulen haben, werden wir umgehend über unsere Homepage informieren.
Zurzeit warten wir noch auf Informationen seitens der Landesregierung.
Wir bitten um etwas Geduld und danken für Ihr Verständnis.

Bitte beachten und halten Sie auch den aktuellen WBZ-Hygieneplan ein.
Bitte beachten Sie die Einlassregelung für das WBZ-Gebäude.
Klicken Sie hier für die Details.

 

 

 

 

*************************

Musikschulen

    *führen an die Musik heran
    * finden und fördern musikalische Begabungen
    * leiten zum aktiven Musizieren an
    *vermitteln lebenslange Freude an der Musik

Die Musikschule im WBZ ist eine von rund 1000 Musikschulen in Deutschland, die dem Verband deutscher Musikschulen angehören. Über 1 Million Kinder, Jugendliche und Erwachsene nutzen die vielfältigen Angebote der Musikschulen, die ein wichtiger Träger des kulturellen Lebens sind.
Ob im Musikalischen Elementarunterricht (ab 3 Monaten), im Instrumentalunterricht (Einzel- und Gruppenunterricht) oder in Ensembles und Theoriekursen, unsere qualifizierten Lehrkräfte führen Sie kompetent an die Musik heran.
Wir freuen uns, wenn Sie sich auf unserer Homepage einen Eindruck über die Musikschule verschaffen und stehen Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung.

Aktuelles

Präsenzunterricht ab 1. März

26.02.21

Liebe Eltern,liebe Schülerinnen und Schüler,der Ministerrat hat am Dienstag beschlossen, dass...

Erreichbarkeit Sekretariat Musikschule ab Do, 21.01

21.01.21

Ab Donnerstag, 21.01.21 arbeiten unsere Mitarbeiterinnen im Homeoffice und sind somit nur noch per...

Shutdown - alternativer Unterricht der Musikschule

15.12.20

Liebe Schülerinnen und Schüler der Musikschule, liebe Eltern, der von der Bundes- und...

Demnächst im APP-Store: unsere eigene Musikschul-App

11.12.20

Mit unserer Musikschule WBZ Ingelheim-App erhalten Sie als registrierte Nutzer*innen zahlreiche...

Besuch des Musikschulbüros während Corona

13.11.20

Liebe Kund*innen  Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist ein Besuch des Büros derzeit nur nach...