FAQs zum Umgang mit Corona in der Musikschule

20.03.20

Hier finden Sie Fragen und Antworten zum Umgang mit der Situation aufgrund des Corona Virus.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir noch nicht auf alle Fragen die passende Antwort haben. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, alle Ihre Anliegen zu beantworten. Bitte haben Sie etwas Geduld und informieren Sie sich hier über die aktuelle Lage.

 

Wie lange wird die Musikschule geschlossen bleiben?

Die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer haben am 15.04.2020 Leitlinien zum weiteren Vorgehen angesichts der corona-Epidemie vereinbart.
Unter Punkt 6b werden „Angebote in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich“ auch weiterhin verboten.
Aus diesem Grund muss die Musikschule im WBZ bis auf Weiteres - jedoch mindestens bis einschließlich 3. Mai - für den Präsenzunterricht geschlossen bleiben.
Wir werden weiterhin nach Möglichkeit alternativen Unterricht (Online, Video, Telefon) anbieten. Für den Unterricht, bei dem dies nicht möglich ist, werden wir selbstverständlich andere Lösungen im Anschluss an die Schließung finden und bitten Sie noch um etwas Geduld.

Kann der Unterricht auch online weitergeführt werden?

Antwort: Wir arbeiten bereits daran, Wege zu finden, um Sie bzw. Ihre Kinder online zu unterrichten und/oder beim Üben zu unterstützen. Einige Lehrer haben sich bereits mit einigen von Ihnen in Verbindung gesetzt und bei ersten Schüler*innen haben schon Online-Unterrichtsstunden stattgefunden. Die bisherigen Erfahrungen sind sehr gut und wir freuen uns, wenn wir damit einen guten Weg gefunden haben, den Unterricht weiterzuführen.

Welche Alternative gibt es, wenn der Unterricht nicht online weitergeführt werden kann?

Antwort: Bei allen Schüler*innen und Lehrern, die keine Möglichkeit zum Online-Unterricht haben, werden wir einen anderen Weg finden, über Nachholtermine oder andere Angebote. Wir erarbeiten gerade mit unserem Lehrerkollegium Konzepte und Angebote für die Zeit nach der Schließung.

Es gibt auch Unterrichtsangebote, bei denen es schwer möglich ist Ersatzunterricht anzubieten. Was ist hier geplant?

Antwort: Ja, die gibt es. Auch hier werden wir eine Lösung finden. Wir werden Sie sobald wie möglich an dieser Stelle darüber informieren.

Ist es möglich, dass mir die Gebühren erstattet werden?

Antwort: Wir bitten Sie herzlich um Ihr Verständnis, dass wir zum derzeitigen Zeitpunkt keine Gebühren erstatten oder aussetzen. Über alle Änderungen diesbezüglich werden wir Sie umgehend informieren. Dies würde momentan auch noch keinen Sinn ergeben, da wir zunächst daran arbeiten, möglichst viel Unterricht stattfinden zu lassen bzw. nachzuholen.

Bekommen die Lehrkräfte weiterhin ihr Gehalt bzw. Honorar ausbezahlt?

Antwort: Viele Eltern haben großes Interesse für die Situation unserer Lehrkräfte - besonders unserer Honorarkräfte – gezeigt. Selbstverständlich erhalten unsere festangestellten Lehrkräfte ihr Gehalt weiterhin (glücklicherweise sind immer mehr Lehrkräfte an der Musikschule fest angestellt). Da sich unsere Geschäftsführung und unsere Gesellschafter auch unseren Honorarkräften verpflichtet fühlen, werden derzeit alle Möglichkeiten geprüft, die Honorarzahlung fortzuführen - über die Unterrichtsstunden hinaus, die gerade auf den unterschiedlichsten Wegen geleistet werden und selbstverständlich den Honorarkräften bezahlt werden. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir am 31.03. mit einem Beschluss unseres Aufsichtsrates eine gute Lösung dafür auf den Weg bringen.
Wir möchten uns an dieser Stelle ausdrücklich und sehr herzlich bei allen Eltern bedanken, die uns mit ihren Zusagen der Weiterzahlung der Gebühren als Solidarbeitrag damit unterstützen!

Was kann ich tun, wenn ich die Gebühr aufgrund meiner persönlichen Situation, ausgelöst durch die Corona Pandemie, nicht mehr bezahlen kann?

Antwort: Es ist uns bewusst, dass es momentan nicht nur die Musiker besonders hart trifft. Wir haben auch Eltern, die von der derzeitigen Situation finanziell betroffen sind. Bitte scheuen Sie sich nicht, sich bei uns zu melden. Wir werden auch hier alles dafür tun, eine gute Lösung zu finden!

Bei weiteren Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns bitte unter musik(at)wbz-ingelheim.de