Lehrkräfte-Verzeichnis

In dieser Übersicht haben wir alle Lehrkräfte der Musikschule für Sie zusammengestellt.

Almut Schwab

Lehrkraft für Querflöte und Akkordeon

Almut Schwab

Welche Erinnerungen haben Sie an Ihren eigenen Instrumental- oder Gesangsunterricht?

Ich habe mit dem Instrumentalunterricht mit 6 Jahren begonnen. Dann habe ich bis zu meinem Abitur im Chor gesungen. Mit anderen zusammen Musik machen hat mich von Anfang an begeistert.

Welche Musik spielen/singen Sie selbst am liebsten?

Ich selbst spiele am liebsten Klezmer- und Tango-Musik.

Was ist Ihnen in Ihrem eigenen Unterricht mit Schüler:innen besonders wichtig?

Mir ist besonders wichtig, eine gute Balance zu finden zwischen guter instrumentaltechnischer Ausbildung und der Freude am musikalischen Ausdruck.

Welche Stilrichtungen können Schüler:innen in Ihrem Unterricht erlernen?

Meine Schüler:innen können in meinem Unterricht alle Facetten der klassischen Flötenliteratur erlernen. In meinem Akkordeonunterricht liegt der Schwerpunkt auf Weltmusik.

Wie kann man sich eine typische Unterrichtsstunde bei Ihnen vorstellen?

Bei mir beginnt jede Stunde mit einem kurzen instrumentaltechnischen Teil, bevor wir beginnen, an unseren Musikstücken zu arbeiten. Großen Wert lege ich auf das gemeinsame Musizieren von Anfang an.

Ab welchem Alter können Schüler:innen bei Ihnen mit dem Unterricht beginnen?

Bei mir kann im Alter von 6 Jahren mit dem Unterricht begonnen werden.

Was bedeutet Ihnen Musik? Warum sind Sie Musiker:in und Musikpädagog:in geworden?

Musik ist für mich die universale Sprache, die jeder Mensch auf der Welt ohne Worte versteht. Sie ist Ausdruck der Seele und es erfüllt mich mit großer Dankbarkeit, Teil dieser Kommunikation zu sein.

Haben Sie musikalische Vorbilder oder gibt es Musikerpersönlichkeiten, die Sie besonders geprägt und inspiriert haben?

Ich bin sehr geprägt von meinem Flöten-Professor Klaus Pohlers, dessen genaues Ohr mich in flötistischer und kammermusikalischer Hinsicht geschult hat.

Am meisten hat mich aber die persönliche Freundschaft zu Giora Feidman, dem großen Klezmermusiker geprägt. Die Erfahrung der Intensität der jüdischen Musikkultur hat sich für mich in meiner künstlerischen und musikpädagogischen Entwicklung als Meilenstein herausgestellt.

Unterrichtsfächer von Almut Schwab

Seite teilen