Lehrkräfte-Verzeichnis

In dieser Übersicht haben wir alle Lehrkräfte der Musikschule für Sie zusammengestellt.

Kerstin Haberecht

Lehrkraft für Klarinette, Saxophon, Bandcoaching, Jazz-Combo „Miles away" und Saxophon-Ensemble „Tune up!"

Kerstin Haberecht

Welche Erinnerungen haben Sie an Ihren eigenen Instrumentalunterricht?

Ich habe klassisch mit EMP begonnen, weiter zur Blockflöte gewechselt und mit 9 Jahren zum Altsaxophon. Ich erinnere mich an viele musikalische Auftritte, Workshops, Wettbewerbe und Konzertreisen und doch bleibt es das Schönste, wenn man dabei Mitmusiker:innen oder Lehrer:innen trifft, zu denen man eine besondere Verbindung aufbauen kann.

Welche Musik spielen / singen Sie selbst am liebsten?

Modern Jazz, Swing, Blues, Hard Bop, Funk, Soul, Fusion, Rock, Pop, World Music, Chanson.

Was ist Ihnen in Ihrem eigenen Unterricht mit Schüler:innen besonders wichtig?

Die Leidenschaft für die Musik im Allgemeinen, für das Saxophon insbesondere, für das Ensemble- und Bandspiel und die Improvisation weiterzugeben und dabei die 10 Leitlinien von Corita Kent nicht zu vergessen.

Welche Stilrichtungen können Schüler:innen in Ihrem Unterricht erlernen?

Unterricht für Anfänger:innen bis leicht Fortgeschrittene genreübergreifend, Unterricht für Fortgeschrittene im Rock / Pop / Jazz – Bereich, Improvisation.

Wie kann man sich eine typische Unterrichtsstunde bei Ihnen vorstellen?

In einer typischen Unterrichtsstunde bei mir wird mit Konzept geübt und sensibilisiert, gespielt – nach Literatur oder am besten frei im Wechsel mit mir - und natürlich gelacht.

Ab welchem Alter können Schüler:innen bei Ihnen mit dem Unterricht beginnen?

Sobald die neuen Schneidezähne da sind.

Was bedeutet Ihnen Musik? Warum sind Sie Musiker:in und Musikpädagog:in geworden?

Musik ist ein sehr großer Teil meines Lebens und eine wunderbare Sprache, um mich kreativ auszudrücken und mit anderen in Kontakt zu treten. Diese Säule wollte ich nicht mehr in meinem Leben missen und war auch zu Schulzeiten zu weit gekommen und zu ambitioniert, als dass ich mit der Musik als Hobby zufrieden gewesen wäre.

Haben Sie musikalische Vorbilder oder gibt es Musikerpersönlichkeiten, die Sie besonders geprägt und inspiriert haben?

Christian Steuber, Steffen Weber, Thomas Bachmann, Denis Gäbel, Chris Cheek, Miguel Zenon, Ben Wendel, Joshua Redman, Phil Woods, Lee Konitz …

Seite teilen