IRGENDWO AUF DER WELT

03.05.19

Wo wir unser Glück finden, wo Orte Geborgenheit ausstrahlen, wo wir uns wohl fühlen, da ist „Heimat“. Der „Heimatabend“ zu Beginn der Kultursommer-Eröffnung stellt in einer Collage Lieder, Texte und Musik zusammen und sinniert auf diese Art und Weise über den Motto-Begriff des Kultursommers 2019.

Eigens für das Kultur-Wochenende kreiert die Vokalszene aus Ingelheim und Umgebung einen unterhaltsamen, fröhlichen aber auch besinnlichen und ermutigenden Abend in der Ingelheimer kING. Die Mitwirkenden sind u.a.: Singer/Songwriterin Julia Oschewsky, das Ingelheimer Vokalensemble „Singoritas“, der Pop- und Jazzchor des Sebastian-Münster-Gymnasium Ingelheim, das Duo Daniel Stelter&Lulo Reinhardt und Schauspieler Volker Metzger. Irgendwo auf der Welt ist ein kleines Stückchen „Heimat-Glück“!

 

Ein Ingelheimer "Heimat"-Abend im Rahmen der Kultursommereröffnung Rheinland-Pfalz 2019.
Tickets & Infos: www.king-ingelheim.de