Klarinette

Infos rund ums Instrument und den Unterricht in der Musikschule im WBZ

Die Klarinette gehört zur Familie der Holzblasinstrumente - nicht etwa, weil ihr Korpus aus Holz besteht, sondern weil der Ton mit einem Rohrblatt aus Holz am Mundstück erzeugt wird. Aus dem populären Vorläufer Chalumeau entwickelte sich im Laufe der Jahre ein aus Grenadillholz gefertigtes Instrument mit bis zu 28 silbernen Klappen. Ihr großer Tonumfang und die dynamische Bandbreite macht sie in vielen Musikrichtungen zu einem beliebten Instrument. So ist die Klarinette nicht nur ein wichtiger Teil im klassischen Sinfonieorchester, sondern auch aus dem Blasorchester, sowie dem Klezmer- und Jazz- Bereich nicht mehr wegzudenken.

Alle Infos zu den Gebühren erhalten Sie hier

Klarinette
Häufig gestellte Fragen zur Klarinette
  • In welchem Alter kann man mit dem Klarinettenspielen beginnen?

    Ab ca. 8 Jahren. Es ist von Vorteil, wenn schon bleibende Schneidezähne vorhanden sind.

  • Gibt es kindgerechte Instrumente?

    Ja, je nach Kind kommen verschiedene Instrumente in Frage, z.B. Chalumeau/Saxonett, C-Klarinette oder die Schreiber D-12-Klarinette mit kindgerechter Mechanik.

  • Wie oft muss geübt werden?

    Lieber täglich kurz als selten lang. Am Anfang 10-15 Minuten pro Tag, mit steigendem Können immer etwas mehr. Die Ansatzmuskulatur muss (wie die Muskeln bei Sportler:innen) regelmäßig trainiert werden.

  • Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

    Die Anschaffungskosten für eine gebrauchte deutsche Klarinette beginnen bei ca. 900 Euro, ab 1300 Euro für ein gutes neues Instrument. Ein Kauf ist erst dann sinnvoll, wenn eine Erwachsenengröße gespielt werden kann (meist ab ca. 12 Jahren), vorher empfiehlt es sich ein Instrument zu leihen. Hinzu kommen die Kosten für Klarinettenblätter und Noten.

  • Welche Möglichkeiten gibt es, mit anderen zusammen zu musizieren?

    Die Klarinette ist vielseitig einsetzbar und in so gut wie allen Musikrichtungen vertreten: z.B. Jazz, Klassik, Klezmer, Filmmusik, Orchester, Blasorchester, Ensemble oder mit Klavier.

  • Ist es schwierig, Klarinette zu spielen?

    Der Blaswiderstand ist relativ gering. Ein gutes Instrument und gutes Blattmaterial sorgen für einen schönen Klang und ein angenehmes Spielgefühl.

Nehmen Sie Kontakt auf

Heidrun Heinz
Heidrun Heinz

Heidrun Heinz

Sekretariat Musikschule

Tel: (06132) 79003-25
Seite teilen