Violine nach der Suzuki-Methode

„Musik wirkt unmittelbar auf die Sinne des Menschen, setzt Gefühle frei, vermittelt Freude, weckt schöpferische Kräfte. Musik verbindet Menschen miteinander und vermittelt Gemeinschaftserlebnisse.“
Shinichi Suzuki, Violinist

Geige spielen nach der Suzuki Methode

Dem japanischen Geigenpädagogen Shinichi Suzuki verdanken wir diese Methode, die bereits kleine Kinder an die Musik heranführt. Das Kind erlernt das Spiel auf der Violine allein durch Hören, Beobachten, Nachahmen und Verbesserung des Lehrers.

Ein weiterer Unterschied zum traditionellen Instrumentalunterricht besteht darin, dass jedes Kind zusätzlich zu seinen Einzelstunden auch in einer Gruppe unterrichtet wird. Neben der individuellen Förderung tritt so von Anfang an die Erfahrung des gemeinsamen Musizierens.

Für Kinder ab vier Jahren.


Unterrichtsdauer:
jeweils 30 Minuten Einzelunterricht und 50 Minuten Gruppenunterricht pro Woche
Kursgebühr: 75 Euro pro Monat

Unterrichtsdauer:
jeweils 45 Minuten Einzelunterricht und 50 Minuten Gruppenunterricht pro Woche
Kursgebühr: 100 Euro pro Monat

Nehmen Sie Kontakt auf

Heidrun Heinz
Heidrun Heinz

Heidrun Heinz

Sekretariat Musikschule

Tel: (06132) 79003-25
Seite teilen