Leistungsorientierter Unterricht

Mit dem LOU sollen begabte, hochbegabte und  besonders engagierte
Schülerinnen und Schüler der Musikschule eine besondere Form der Förderung und Unterstützung erhalten. Ein Antrag auf LOU ist bei der Musikschulleitung zu stellen.
Wird der Antrag genehmigt, erhält der Schüler eine Ermäßigung. Besonders begabte Schülerinnen und Schüler erhalten bevorzugt die Möglichkeit auf  45 Minuten Einzelunterricht.

Voraussetzungen / Anforderungen

  • Die Dauer der Förderung beträgt ein Jahr (01.05. – 30.04.)
  • Die Bewerbung ist nach dem zweiten Unterrichtsjahr möglich (über Ausnahmefälle entscheidet die Schulleitung)
  • Die Bewerber müssen vor einer Jury ein Vorspiel absolvieren.

Erwartungen

  • Teilnahme
  • am Ensembleunterricht (Kammermusik, Ensemble)
  • an Wettbewerben (Jugend musiziert u.ä.)
  • an Veranstaltungen und Konzerten der Musikschule und anderer Veranstalter
  • Kontinuität im Üben

Vorspiel:

Altersgruppe I und II (bis 10 Jahre)
mindestens zwei vollständige Werke oder vollständige Sätze aus mindestens zwei Epochen. Auftrittsdauer 6 - 10 Minuten

Altersgruppe III bis VI  (11 bis 25 Jahre)
mindestens drei vollständige Werke oder vollständige Sätze aus mindestens zwei Epochen. Auftrittsdauer 10 - 15 Minuten

Eine instrumentale Begleitung ist möglich. Im Fachbereich Rock-Pop-Jazz ist die Verwendung von Playalongs möglich.
Vom Vorspiel befreit sind ausschließlich Bewerber, die beim Landeswettbewerb Jugend musiziert/Jugend jazzt des Jahres mindestens 23 Punkte erreicht haben.

 Zum Info (PDF)

Zum Anmeldeformular

 

Kontakt

Heidrun Heinz
Sekretariat Musikschule
Tel: (06132) 79003-25
Fax:(06132) 79003-22
musik(at)wbz-ingelheim.de

 

Sandra Mattes
Sekretariat Musikschule
Tel: (06132) 79003-29
Fax:(06132) 79003-22
musik(at)wbz-ingelheim.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

Montag
14:00 - 17:00 Uhr 

und nach telefonischer Vereinbarung.