Forum für Blockflöte - BÉLA BARTÓK (1881-1945)

11.02.17

BÉLA BARTÓK (1881-1945)

11. Februar 2017
Müsste ich mich als Blockflötistin für ein Genre entscheiden, dann hieße dieses Genre: Volksmusik!
Sie fordern uns immer wieder heraus, die Lieder und Tänze. Wenn wir genau hinhören, legen die Volksmusiker eine faszinierende Virtuosität an den Tag. Nicht nur die Improvisation über eine Melodie, sondern auch der selbstverständliche, unglaublich farbenreiche Umgang mit der Gestaltung nur eines einzigen Tones regt an, das Gleiche zu tun.
Béla Bartók ist nicht nur in seinem eigenen Land Ungarn gereist.  Er hat tausende mündlich überlieferte Volkslieder aufgeschrieben (Balkan, Russland, Türkei, Rumänien, Nordafrika).
Jenen  Kompositionen, denen die Volksmusik  zugrunde liegt, sind in meinen Augen deshalb so gut, weil sie den Geist und die Kraft, die in der Ursprünglichkeit der Melodien liegt, niemals verdrängen, sondern durch sein Genie noch stärker machen.
Uhrzeit:  10 – 17 Uhr
Gebühr:  49,00 Euro
Zum Forum für Blockflöte