Franke, Heike

Heike Franke, geb. in Mainz, besuchte eine Studienvorbereitende Ausbildung am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz. Am gleichen Institut folgte ein dreijähriges Instrumentalpädagogikstudium mit dem Hauptfach Blockflöte (Klasse Renate Hübner-Hinderling). Nach ihrem Staatsexamen im September 2006 absolvierte sie neben einer bereits ausgeprägten Lehrtätigkeit im Bereich Mainz an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main ihr Diplom als auch ein künstlerisches Aufbaustudium (Klasse Prof. Michael Schneider, Martin Hublow).
Zahlreiche Kurse bei namhaften Interpreten ihres Fachs wie z.B. Gerd Lünenburger oder dem Amsterdam Loeki Stardust Quartet rundeten ihre bisherige Ausbildung ab. Konzertant mit verschiedenen Ensembles als auch solistisch wirkte sie u.a. in Nagoya/ Japan, bei Musik im Turm in Euskirchen, in der Oper Frankfurt, beim Eurofolkfest Ingelheim als auch bei der Produktion von Händels Amadigi di Gaula in Mainz mit; daneben ist sie seit 2012 Endorserin für die Firma Moeck.
Als Blockflötenlehrkraft ist sie inzwischen an der Musikschule im WBZ Ingelheim und den Kreismusikschulen Kaiserslautern und Alzey-Worms tätig. Der Kontrabass ist neben der Blockflöte ihr Lieblingsinstrument geworden und oft begleitend mit im Einsatz.   



Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Stellenausschreibung Lehrkraft (m/w/d) für Gesang (Rock/Pop/Jazz) und (Kinder-) Chorleitung

09.04.21

Der Stellenumfang beträgt 50% einer Vollzeitstelle. An der Musikschule im WBZ werden derzeit 2.800...

Präsenzunterricht ab 1. März

26.02.21

Liebe Eltern,liebe Schülerinnen und Schüler,der Ministerrat hat am Dienstag beschlossen, dass...

Shutdown - alternativer Unterricht der Musikschule

15.12.20

Liebe Schülerinnen und Schüler der Musikschule, liebe Eltern, der von der Bundes- und...

Demnächst im APP-Store: unsere eigene Musikschul-App

11.12.20

Mit unserer Musikschule WBZ Ingelheim-App erhalten Sie als registrierte Nutzer*innen zahlreiche...

Besuch des Musikschulbüros während Corona

13.11.20

Liebe Kund*innen  Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist ein Besuch des Büros derzeit nur nach...