Lopes, Tatiane

Tatiane Lopes wurde 1987 in São Paulo, Brasilien geboren. Im Alter von 12 Jahren begann sie mit dem Musikstudium bei Renata Jaffé. Im Dezember 2009 verleiht ihr die São Paulo Universität das Diplom als Bratschistin nach 7 Jahren Studium bei Professor Marcelo Jaffé.  Im  gleichen Jahr war sie Preisträgerin der Santander-Bank und gewann den  Preis für  Junge Musiker.
Sie nahm an Meisterkursen u.a. bei Kazuhide Isomura, Wilfried Strehle, Richard Young, Ori Kam, Gérard Caussé, Rainer Moog und Hartmud Rohde teil.
Sowohl in verschiedenen Konzerthäuser in Brasilien hat sie sich präsentiert als auch in Argentinien und  in den USA. Dirigenten mit denen sie u.a. schon gearbeitet hat, sind Leo Brouwer, Shlomo Mintz, Yan Pascal Tortelier und Albrecht Mayer.
Am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz studierte sie in der Klasse von Julia Müller-Runte Bratsche und beendete dort 2012 ihr Aufbaustudium.
Tatiane Lopes konzertiert regelmäßig als Orchestermusikerin und ist Mitglied verschiedener Kammermusikensembles. Außerdem wirkt sie als Stimmführerin im Orchester des PCK und spielt  in einem Lateinamerikanischen Trio.

Zurück zur Übersicht

Aktuelles

You can write a song! (Workshop in 2 Modulen, ab 14 Jahren) 11.11 und 20.1

11.11.17

Leitung: Julia Oschewsky

Kinderchor für Kinder ab der zweiten Klasse

11.11.17

Singst du gerne und bist mindestens in der 2. Klasse?Dann bist du bei uns genau richtig!Wir ...

Musikalische Grundausbildung startet ab November 2017

07.11.17

Musikalische GrundausbildungFür Kinder ab sechs JahrenDie musikalische Grundausbildung hat zum...

Lehrkraft (m/w) für Klarinette/Saxophon

06.11.17

Die Musikschule im WBZ Ingelheim sucht zum 1. Januar 2018, zunächst befristet auf zwei Jahre,...

Musikgarten-Kurse starten ab November 2017

06.11.17

Musikgarten Für Kinder im Alter von 18 Monaten bis vier Jahren in Begleitung einesErwachsenenIm...