Single, Arvid

"In einer Koblenzer Musikerfamilie geboren, bekam Arvid Single früh ersten Geigenunterricht und machte durch öffentliche Auftritte auf sich aufmerksam. Wichtigster Lehrer seiner Jugend wurde Kristian Schwertner, Konzertmeister der Rheinischen Philharmonie. Mehrere 1. Preise bei „Jugend Musiziert“ in Solo- und Duowertungen ermöglichten ihm den Eintritt in das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz, wo sich die Begeisterung für den Musikerberuf entwickelte.

Es folgte eine Mitgliedschaft im Bundesjugendorchester. Kammermusikalisch prägend wurde außerdem die Zusammenarbeit mit seiner Schwester Johanna Single an der Harfe. Nach dem Abitur studierte er bei Prof. Walter Forchert an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main den Diplomstudiengang Violine und spielte in der Spielzeit 2012/2013 im Hessischen Staatsorchester Wiesbaden in der dortigen Orchesterakademie. Regelmäßig besuchte er Pädagogikseminare bei Gudrun Jeggle und Prof. Susanne Stoodt.

Nach dem Diplom war Arvid Single 2015-2016 1. Geiger im Philharmonischen Staatsorchester Mainz und kam mit großem Sinfonie- und Opernrepertoire wie Puccinis Tosca, Mahlers 5. Sinfonie oder Wagners Meistersinger von Nürnberg in Berührung.
Aktuell ist er Konzertmeister der Jungen Deutschen Philharmonie und spielte im Frühjahr unter David Afkham Werke von Dutilleux, Messiaen und die Symphonie Fantastique von Berlioz in verschiedenen Ländern Europas. Bisher trat er außerdem unter Sir Neville Marriner, Kristian Järvi und Jonathan Nott in Konzerthäusern wie der Philharmonie Köln und der Philharmonie Berlin auf.

Seit 2017 unterrichtet Arvid Single als Geigenlehrer an der Musikschule im Weiterbildungszentrum Ingelheim. Als Dozent leitete er Stimmproben in der Rheinischen Orchesterakademie Mainz und im Orchester der Goethe-Uni Frankfurt. Außerdem widmet er sich zunehmend der Educationarbeit, durch die Orchester Jugendliche an klassische Musik heranführen wie zuletzt 2017 bei einer Bearbeitung des "The Young Person's Guide to the Orchestra" von Benjamin Britten durch die Humboldtschule Bad Homburg und die Junge Deutsche Philharmonie."



Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Kulturspots 2020

26.09.20

7 Konzerte an 7 Tagen und 7 Orten, das sind die Kulturspots 2020

Informationen zum Musikschulstart nach den Sommerferien

14.08.20

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Musikschule,In der ersten Schulwoche startet der...

FAQs zum Umgang mit Corona in der Musikschule

20.03.20

Hier informieren wir Sie über den aktuellen Stand ...

Kids-Chor für Kinder im Grundschulalter

14.05.19

Neugründung ab Mai 2019