Stelter, Kristina

Kristina Stelter ist Pianistin, Musikpädagogin und stellvertretende Leiterin der Musikschule im WBZ in Ingelheim. Neben der pädagogischen Arbeit am Klavier mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist Kristina Stelter als Korrepetitorin für verschiedene Solisten und Ensembles tätig. Seit 2017 begleitet sie mit dem gemeinsamen Programm „Liebe trifft den richtigen Ton“ den SWR-Moderator Martin Seidler, der Liebesbriefe berühmter Persönlichkeiten, Musiker und Dichter liest.
Kristina Stelters klassische Ausbildung begann im Alter von sechs Jahren, mit neun spielte sie ihr erstes Solo-Konzert mit einem Sinfonieorchester. Sie absolvierte zahlreiche Meisterkurse, u.a. bei Vitaly Margulis und Rudolf Kehrer, spielte Konzerte und erhielt mehrere Preise in Wettbewerben. Nachdem sie 2000 ihre Ausbildung und das Abitur am Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in Montabaur ablegte, studierte Kristina Stelter Klavier an der Hochschule für Musik in Mainz bei Prof. Heinz Zarbock und Prof. Oscar Vetre (Abschluss als Diplom-Musikpädagogin mit Hauptfach Klavier und Bachelor of Musical Arts).
Schon in ihrer Jugend entdeckte die Pianistin ihre Leidenschaft für und Begabung als Korrepetitorin. Sie begleitete zahlreiche Sänger, Instrumentalisten und Ensembles am Klavier und verlegte ihren musikalischen Schwerpunkt darauf, durch ihr einfühlsames Spiel das Beste aus den Künstlern heraus zu kitzeln und sie als Solisten glänzen zu lassen. Stilistisch beherrscht Kristina Stelter ein umfassendes Repertoire von Klassik bis zur Moderne.

- Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz
- Schulmusikstudium an der Hochschule für Musik, Mainz
- Studium "Bachelor of Musical Arts", Hochschule für Musik
- Studium "Diplom-Musikpädagoge", Hochschule für Musik mit Hauptfach Klavier
- berufsbegleitende Weiterbildung "Elementare Musikpädagogik" (Landesmusikakademie/Hochschule für Musik)
- Fortbildungen für Musikgarten (Eltern und Kindgruppen)

Zurück zur Übersicht