Gesellschaft

Individuelle Vorsorge- und Nachlassregelung - Handlungsklarheit für den Notfall

Zeitpunkt: 11.04.2024
Status: noch Plätze frei

Kurs buchen
Kurszeit/Termine Do., 11.04.2024, 18:00 – 20:15 Uhr
Dauer 1 Termin
Ort WBZ, 322 Seminar
Kosten 15,00 €
Teilnehmer 6 – 20
Kursnummer 241V-34105
Dozent*in Klaus Rommel

Kursbeschreibung

"Eigentlich sollte ich mich mal damit beschäftigen" kommentieren viele Bürger, wenn es um die rechtliche Vorsorge geht. Doch häufig bleibt es bei den guten Vorsätzen und das ungeliebte Thema wird erst einmal vertagt. Doch Sicherheit für den Notfall zu schaffen ist für alle Betroffenen wichtig, manchmal lebenswichtig.
Ähnlich verhält es sich mit der Nachlassregelung. Worauf kommt es an, wenn ich meinen Nachlass regeln möchte und wo lauern Fallstricke? Vor allem die Überwindung von Hemmschwellen bei emotionalen familiären Entscheidungen lässt viele zurückschrecken.
Dieses Seminar möchte einen ersten Überblick über wichtige Inhalte von Vorsorge- und Nachlassregelungen geben und dazu ermutigen sich dem Thema zu stellen. Unterstützung liefern dazu die überschaubaren, übersichtlichen Ausführungen, die Beispieldarstellung eines "Notfallordners" sowie Umsetzungshilfe mit einer Checkliste.

Fragen zum Kurs?

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Kontaktieren Sie uns per E-Mail an:

Seite teilen