Gesellschaft

Schluss mit Muss

Zeitpunkt: 21.01.2023
Status: noch Plätze frei

Kurs buchen
Kurszeit/Termine Sa., 21.01.2023, 10:00 – 15:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Ort WBZ, 320 Seminar
Kosten 39,00 €
Teilnehmer 5 – 12
Kursnummer 222V-32050
Dozent*in Sabrina Rückert

Kursbeschreibung

Da gibt es diese innere Stimme, dieses innere Programm, das uns täglich sagt: Ich MUSS.
Die Klassiker sind: Ich MUSS mich beeilen, ich MUSS mich anstrengen, ich MUSS alles perfekt machen.
Aber warum wirkt diese Stimme so intensiv auf uns, so dass wir manchmal wie im Autopilot-Modus durch unser Leben hetzen, uns ein Bein ausreißen, uns selbst vergessen und am Ende doch wieder das Gefühl haben: Es war nicht genug, ich MUSS noch.
In diesem Mini-Workshop schauen wir uns die gängigsten Stressmuster zunächst an und beleuchten deren Herkunft und Wirkweise auf unser Leben. Den Teilnehmenden wird eine Methode vorgestellt, mit der sie lernen, auf eine gute Weise für sich selbst zu sorgen und wahre Bedürfnisse zu erkennen. Wir erarbeiten in der Gruppe Wege, wie die Teilnehmer*innen ihre eigenen Stressmuster identifizieren können und stellen Wege vor, sie aufzulösen.
Ziel: Stressreduzierung durch Erkennen und Auflösen von destruktiven Mustern. Zielgruppe: Männer und Frauen jeden Alters.

Mitzubringen/Materialien

* Bitte mitbringen: Schreibutensilien.

Fragen zum Kurs?

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Kontaktieren Sie uns per E-Mail an:

Seite teilen