Beruf

Schutzkonzepte im Kita-Alltag verankern

Zeitraum: 21.06.2022 – 22.06.2022
Status: noch Plätze frei

Kurs buchen
Kurszeit/Termine Di., 21.06.2022, 09:00 – 16:00 Uhr
Mi., 22.06.2022, 09:00 – 16:00 Uhr
Dauer 2 Termine
Ort WBZ, 218 Jugendkunstschule
Kosten 195,00 €
Teilnehmer 8 – 20
Kursnummer 221V-13531
Dozent*in Renate Niekant

Kursbeschreibung

Mit dem Inkrafttreten des neuen Kita-Zukunftsgesetzes und der neuen Betriebserlaubnis hat in der Regel jede Kita in Rheinland-Pfalz bis Ende 2021 ein Schutzkonzept entwickelt. In dieser Fortbildung werden Impulse gegeben, wie das Konzept in den Alltag integriert werden kann.

Die 2-tägige Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die es sich zu einer besonderen Aufgabe machen wollen, dem Thema "Kinderschutz" in ihrer Kita mehr Bedeutung zukommen zu lassen. Sie können die Themen "Kinderrechte", "Verhaltenskodex der pädagogischen Fachkräfte", "Partizipation im U3- und Ü3-Bereich" zu ihren zentralen Anliegen erklären und auf der Fortbildung entsprechende Impulse für das Kinderschutzkonzept ihrer Kita und Angebote zu "Kinder stark machen" für ihr Team vorbereiten.

Anmeldeschluss: 24.05.2022

Zielgruppe: Fachkräfte und Leitungsstellen aus Kindtagesstätten

Fragen zum Kurs?

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Kontaktieren Sie uns per E-Mail an:

Seite teilen