vhs / 04.02.2021

iPad Schulungen für Lehrkräfte

Die Angebote finden in Kooperation mit dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz, dem Kreismedienzentrum Mainz-Bingen und dem Landesverband der Volkshochschulen RLP statt und sind deshalb für alle Lehrkräfte in Rheinland-Pfalz kostenfrei besuchbar!

Das Kursangebot

All in One - das iPad für Quickstarter
Sie möchten das iPad zum kommunikativen Austausch mit Ihrer Klasse nutzen oder um gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten? In diesem Kurs lernen Sie Tipps und Tricks von Medienpädagog*innen kennen, damit Sie das iPad für Ihre persönlichen didaktischen Ziele einsetzen können. Dazu gehört das Erstellen von schnellen Bildschirmfotos mit nur einer Stiftbewegung, das Anlegen, Sortieren oder Verschicken von Dateien über AirDrop, das Gestalten von interaktiven Referaten oder Videos mit Live-Untertitelung und das Präsentieren von Ergebnissen auf modernste und komfortabelste Weise. Die Apple Teacher zeigen Ihnen Kniffe, mit denen Sie das iPad als sinnvolle Ergänzung im Unterricht einsetzen können.

Clips und iMovie - das iPad für Visuelles
Erklärvideos sind für die Informationsvermittlung eine besonders ansprechende Form. Doch was macht ein gutes Video-Referat, ein gutes Erklärvideo oder sogar einen Lehrfilm aus? In diesem Kurs zeigen Ihnen die zertifizierten Apple Teacher, wie Sie ein solches Video mit den verfügbaren Apps auf Ihrem iPad erstellen. Von den Grundlagen des Videodrehs über die Verwendung der Kamera-App bis hin zur Bildschirmaufnahmefunktion lernen Sie, welche gestalterischen Möglichkeiten Sie mit dem iPad haben und wie Sie sie effektiv anwenden können.

Pages, Numbers, Keynote - das iPad für Interaktives
In digitalem Unterrichtsmaterial steckt viel Potential, um den Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern zu verbessern. Doch wann ist der Einsatz sinnvoll? In diesem Kurs vermitteln Ihnen zertifizierte Apple Teacher, was gutes digitales Material ausmacht und wie man es gestalten kann, um einen echten Mehrwert zu bieten. In einer ausgedehnten Praxisphase zeigt sich, welche App für welchen Anwendungsbereich gut geeignet ist und wie man auf komfortable Weise die jeweiligen Vorteile zur interaktiven Unterrichtsgestaltung einsetzen kann.

Grundlegende digitale Kompetenzen für Lehrkräfte
Workshop mit iPads für Lehrkräfte ohne bzw. mit wenig Vorerfahrungen mit digitalen Medien.
Inhaltliche Schwerpunkte sind: • Der Internet-Browser • Wie funktioniert eine Suchmaschine und die Internet-Recherche? • Wie können Inhalte an Schüler*innen gesendet werden? • Die Dateiverwaltung • Wie funktioniert das Scannen, Sortieren, Strukturieren und Teilen von Dateien sowie die geräteübergreifende Dateiverwaltung? • Drittanbieter-Apps • Wie erkennt man seriöse Apps, welche Datenschutzeinstellungen sind wichtig? Wie wird ein sicheres Passwort erstellt?

Online-Unterricht mit BigBlueButton
Workshop für Lehrkräfte ohne bzw. mit wenig Vorerfahrungen mit dem Webkonferenzsystem BigBlueButton.
Zunächst geht es um die Frage, welche Besonderheiten den Online Unterricht auszeichnen und wie eventuelle Nachteile digitaler Formate in einen Vorteil verwandelt werden können. Anschließend werden die Benutzeroberfläche und die Funktionen detailliert erklärt. Wie sieht es bei der Benutzung von BigBlueButton mit Datenschutz und Datensicherheit aus? In der Praxisphase erproben Sie das Tool anhand von Übungsaufgaben in Kleingruppen selbst. Unsere Medienpädagog*innen stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Hier können Sie sich anmelden.

Link zum Pädagogischen Landesinstitut

 

Haben Sie noch Fragen zum Angebot?

Florian Süß, M.A.
Florian Süß, M.A.

Florian Süß, M.A.

Stabsstelle Medienpädagogik

Tel: (06132) 79003-54
Seite teilen