Eine Stadt. Fünf Winzer. Fünfzig Weine

Das besondere Weinevent findet wieder statt, am 29. April ab 17 Uhr.

Das Jahr 2021 brachte spannende Weine

Das Weinjahr 2021 war für Ingelheimer Winzer ein besonders anspruchsvolles Jahr aus dem sehr spannende neue Weine hervorgegangen sind.

Beim Weinevent „Eine Stadt. Fünf Winzer. Fünfzig Weine“ bietet die Volkshochschule im WBZ am 29. April ab 17 Uhr allen Interessierten die Möglichkeit, in kompetenter und angenehmer Runde den Ingelheimer Qualitätsweinanbau sowie die neuen Weine der Weingüter K.&K. Dautermann, Mett & Weidenbach, J. Neus, Elke und Eckhard Weitzel und Arndt F. Werner kennenzulernen.

Es wird sowohl Gelegenheit geben mit den Winzern ins Gespräch über aktuelle Gewächse und die Ingelheimer Sortenvielfalt zu kommen, als auch kleine kulinarische Highlights zu probieren.

Die Teilnahmegebühr beträgt 22 Euro, inklusive Wein. Zur Anmeldung

Seite teilen