Stabsstelle "Inklusion in der Weiterbildung RLP"

Logo Inklusionsstelle Teaser

Wer wir sind, was wir wollen...

Die Landesweite Service- und Beratungsstelle „Inklusion in der Weiterbildung“ versteht sich als Dienstleister und unterstützt Weiterbildungseinrichtungen in einem individuellen und maßgeschneiderten Coaching dabei, eigene Lösungswege zu finden, die inneren Ressourcen freizulegen, zu stärken und Potentiale zu entfalten. Dabei berücksichtigen wir immer systemische Auswirkungen.

Der Fokus liegt dabei auf einer wertschöpfenden, wie auch zukunftsgerichteten Entwicklung der Einrichtung und ihrer Mitarbeiter:innen.

Dies setzt voraus, dass wir uns gemeinsam über nahezu alle einflussgebenden Faktoren im Klaren sind und diese auch bedienen können. Barrierefreiheit, intellektuell wie räumlich, Vermittlung von Fördermöglichkeiten, Projekt- und Kooperationspartnern, Vermittlung von Referent:innen mit und ohne Beeinträchtigungen, Bereitstellung von didaktisch angepasstem Material, u.v.m.

Die Landesweite Service- und Beratungsstelle „Inklusion in der Weiterbildung“ möchte Sie praxisnah unterstützen, Ihre Kursangebote bislang unerreichten Zielgruppen näher zu bringen, neue Angebote zu entwickeln und damit Ihr Haus zukunftssicher aufzustellen.

Die Vorteile liegen auf der Hand:
Ihr Haus gewinnt ein innovatives Profil. Es erweitert seine Bildungsangebote und Serviceleistungen. Sie verschaffen sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitbewerbern und machen sich fit für die aktuellen, demografischen und soziologischen Veränderungen.
Nebenbei steigern Sie aber auch die Qualität Ihrer Kurse, verbessern die soziale Kompetenz im Haus und erhöhen den Imagewert Ihrer Einrichtung!

Und das Beste zum Schluss:
1. Dafür müssen Sie keine komplexen Umbaumaßnahmen einleiten.
2. Die Angebote sind kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Neugier!

Thomas Landini
Referent der landesweite Service- und Beratungsstelle „Inklusion in der Weiterbildung“

Consulting
Workshops und Seminare zu Themen wie "Umgang mit Menschen mit Behinderung" und "Inklusion"

Workshops, Seminare, Beratung und Betreuung

Sensibilisierung von Mitarbeiter:innen im Umgang mit beeinträchtigten Menschen
Selbsterfahrung, Wissen zu versch. Beeinträchtigungen, Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung, Grundzüge zu inklusiver Didaktik, Best Practice Beispiele, ...

 

Erarbeitung maßgeschneiderter Angebote speziell für Ihr Haus vor Ort. Anhand einer „Checkliste“ vorab und eines anschließenden InHouse Workshops erarbeiten wir gemeinsam ein optimal auf Ihre Möglichkeiten und Erwartungen maßgeschneidertes Weiterbildungsangebot.
Profitieren Sie von dem vielfältigen Portfolio der Service- und Beratungsstelle, sowohl was innovative Kursformate, als auch die Vermeidung von Stolpersteinen betrifft.
(Was ist möglich? Im Haus, in der Umgebung? Kooperationsmodelle mit Einrichtungen für Menschen mit Grundbildungsbedarfen, Einbeziehung weiterer Wissensgeber (Behörden, Kultur, Touristik, Gewerbe), innovative Bildungsangebote, Kurskonzepte und Finanzierungsmöglichkeiten.)

Angebote
Profitieren Sie von einer Vielzahl innovativer, inklusiver Weiterbildungsangebote, die bereits erprobt sind.

Ein breites Portfolio aus Angeboten!

Ausleihe

Wir halten für eine Vielzahl von Weiterbildungsangeboten Material für Sie bereit. Sie können sich inspirieren, informieren und auch coachen lassen. Sollten Sie dann Interesse haben, ein bestimmtes Angebot in Ihrem Haus umzusetzen, können Sie das notwendige Material von der Servicestelle ausgeliehen bekommen. So können Sie eine Pilotveranstaltung in Ruhe ausprobieren und im Nachgang entscheiden, ob Sie eine entsprechende Anschaffung tätigen wollen.

 

Out of the Box

Man muss das Rad nicht immer neu erfinden. Zu vielen Formaten gibt es bereits erprobtes didaktisches Material, das eine inklusive Weiterbildung ermöglicht. Entweder die Inklusionsstelle erwirbt diese Module und stellt Ihnen diese leihweise zur Verfügung (siehe oben), oder sie entwickelt eigene Weiterbildungsangebote, von denen Sie profitieren können. Das Spektrum ist breit aufgestellt. Informieren Sie sich einfach und nehmen Sie Kontakt auf!

 

Thomas Landini
t.landini@wbz-ingelheim.de
06132 79 00 345

Seite teilen