Sachbearbeiter:in für den Programm­bereich „Demo­kratie und gesell­schaft­licher Zusammen­halt“ und die Geschäfts­stelle des Bünd­nisses „Demo­kratie gewinnt!“ Rhein­land-Pfalz (m/w/d, 50%)

Das Weiterbildungszentrum Ingelheim (WBZ), gemeinnützige GmbH, ist ein integriertes Kultur- und Bildungs­zentrum mit den Fachbereichen Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung, Volkshochschule, Junge Akademie für Bildung und Musikschule.

Für unseren Fachbereich Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung (FNA) suchen wir möglichst zum 1.3.2023

eine:n Sachbearbeiter:in für den Programm­bereich „Demo­kratie und gesell­schaft­licher Zusammen­halt“ und die Geschäfts­stelle des Bünd­nisses „Demo­kratie gewinnt!“ Rhein­land-Pfalz (m/w/d, 50%).

Nähere Informationen zur Geschäftsstelle finden Sie auch unter https://www.wbz-ingelheim.de/fridtjof-nansen-akademie/geschaeftsstelle-demokratie-gewinnt/

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung an Konzeption und Planung sowie umfassende administrative Organisation des jährlichen Demokratie-Tags Rheinland-Pfalz und weiterer demokratiepädagogischer Veranstaltungen: Raum-, Termin- und Ressourcenplanung, finanzielle Abwicklung und Abrechnung (einschließlich Verwaltung von Fördermitteln), Rechnungsstellung und Kontierung, Messeorganisation

  • Verwaltungsarbeiten für das Bündnis „Demokratie gewinnt!“ einschließlich Stammdatenpflege, Mitgliederbetreuung und -information

  • Büroorganisation und allgemeine Sekretariatsaufgaben für den Programmbereich

  • Redaktion und Versand des E-Mail-Newsletters und Betreuung der Social Media-Auftritte

Die Stelle erfordert:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Verwaltung oder im kaufmännischen Bereich

  • Nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung in der Veranstaltungs- und/oder Messeorganisation wünschenswert

  • Erfahrung in der Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln von Vorteil

  • Hohe Dienstleistungsorientierung und Kundenfreundlichkeit, Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägtes Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

  • Selbstständige Arbeitsweise, hohe Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (insbesondere rund um den jährlichen Demokratie-Tag)

  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere mit Office-Software. Kenntnisse in elektronischem Dokumentenmanagement von Vorteil

  • Interesse an und hohe Motivation für Themen wie Demokratie, Menschenrechte, Politik, Integration

Unser Angebot:

  • ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz im engagierten Team der FNA

  • Teilzeitstelle (50%) mit Vergütung nach EG 7 TVöD; Möglichkeit zum Erwerb eines vergünstigten Jobtickets für den Nahverkehr

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Andreas Kreiner-Wolf unter 06132/4220750 oder a.kreiner-wolf@wbz-ingelheim.de zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Tätigkeitsnachweisen vorzugsweise per Mail bis zum 31.1.2023 an bewerbungen@wbz-ingelheim.de. Alternativ richten Sie Ihre Bewerbung an:

Weiterbildungszentrum Ingelheim gGmbH
Dr. Florian Pfeil
Geschäftsführung
Fridtjof-Nansen-Platz 3
55218 Ingelheim

Da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden, bitten wir ausschließlich um Zusendung von Kopien. Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.wbz-ingelheim.de/grundsaetze-datenverarbeitung/

Die Stellenausschreibung als PDF:

PDF-Download (71,16 KB)

Nehmen Sie Kontakt auf

Dr. Florian Pfeil
Dr. Florian Pfeil

Dr. Florian Pfeil

Geschäftsführer des WBZ und Leiter der Fridtjof-Nansen-Akademie

Tel: (06132) 79003-20
Andreas Kreiner-Wolf, M.A.
Andreas Kreiner-Wolf, M.A.

Andreas Kreiner-Wolf, M.A.

Leitung Programmbereich Demokratie und gesellschaftlicher Zusammenhalt

Tel: (06132) 42207-50
Seite teilen