Zeit für politische Bildung

Veröffentlichungen der Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung

Buch

In der Reihe "Zeit für politische Bildung" veröffentlichen wir Blog-Beiträge und kurze Paper aus dem FNA-Team zu Themen, die uns relevant erscheinen.

Zeit für politische Bildung

#13
31.03.2021

"I’ve Seen The Promised Land". Black Lives Matter und das Erbe der US-Bürger­rechts­bewegung
von Dr. Florian Pfeil
Direktor der Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung

"Black Lives Matter" heißt die "neue" afro­amerikanische Bürgerrechts­bewegung in den USA. Woher kommt diese Bewegung und in welchem Verhältnis steht sie zur "alten" Bürger­rechts­bewegung?
Download: Zeit für politische Bildung #13

#12
9.7.2020

Fridays for ... what? Der Kampf gegen den Klima­wandel in Zeiten von Corona
von Martin Konrath, M.A.
Referent für politische Bildung

Das Thema Corona bestimmt seit Monaten die mediale Berichterstattung und überschattet alle anderen, relevanten Gesellschaftsthemen. Was bedeutet dies für die Fridays for Future-Bewegung und den generellen Kampf gegen den Klimawandel?
Download: Zeit für politische Bildung # 12
Lassen Sie sich den Beitrag vorlesen!

#11
24.6.2020

Neu-Sprech oder die Macht von Worten im gesellschaft­lichen Kontext
von Thomas Landini
Referent für "Inklusion in der Weiterbildung"

In Zeiten von Corona entstehen neue Wortschöpfungen, andere, vormals kaum beachtete Begrifflichkeiten werden in einen neuen Zusammenhang gestellt. Welchen Einfluss haben Worte auf unsere Wahrnehmung bestimmter Gesellschaftsgruppen?
Download: Zeit für politische Bildung #11

#10
17.6.2020

Krisenkinder. Corona und die Folgen für unsere Jüngsten
von Lena Oschewsky, M.A.
Referentin für politische Bildung mit Schwerpunkt politische Jugendbildung

Kinder haben keine Lobby, auch nicht in Krisenzeiten. Wie wird die Corona-Krise unsere Jüngsten langfristig prägen, und was können wir jetzt tun, um ihnen für die Zukunft nicht zu viel aufzubürden?
Ein Plädoyer für Kinderrechte.
Download: Zeit für politische Bildung #10

#9
3.6.2020

Zeit für ein gutes (politisches) Buch!
Buchtipps von Martin Konrath M.A.
Referent für politische Bildung, Schwerpunkt Demokratiepädagogik für Kinder und Jugendliche

Fünf Buchtipps zu den großen Themen Heimat, Demokratie und Weltpolitik. Aus persönlicher Sicht gibt Martin Konrath Einblick in seine aktuellen Lieblings­bücher. Darunter befinden sich u.a. diese Titel: "Versteh einer die Deutschen! Firas erkundet ein merk­würdiges Land", "Wie Demokratien sterben: Und was wir dagegen tun können" und "Was ist eigentlich Heimat? Annäherung an ein Gefühl."
Download: Zeit für politische Bildung #9

#8
29.5.2020

Wird die EU ein Opfer der Corona-Pandemie?
von Ilka Thriene-Langer, M.A.
Programmbereich Demokratie und gesellschaftlicher Zusammenhalt

Was passiert mit der Europäischen Union, wenn in Krisenzeiten die Grenzen geschlossen werden? Ist ein gemeinschaftliches Agieren dann noch möglich? Stärken und Schwächen eines Staatenbündnisses in Not.
Download: Zeit für politische Bildung #8

#7
14.5.2020

Abstand muss man sich leisten können. Corona und die Folgen für Afrika
von Dr. Florian Pfeil
Direktor der Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung

Das Ausmaß der medizinischen Krise in Afrika ist noch unklar, doch die maroden Gesundheitssysteme auf dem Kontinent lassen wenig Gutes erwarten. Klar ist bereits jetzt: Der wirtschaftliche Schaden wird immens, Hungersnöte werden verschärft und globale Solidarität steht nicht ganz oben auf der Tagesordnung.
Download: Zeit für politische Bildung #7
Lassen Sie sich den Beitrag vorlesen!

#6
7.5.2020

Freunde in der Echokammer
von Andreas Kreiner-Wolf, M.A.
Programmbereichsleiter Demokratie und gesellschaftlicher Zusammenhalt

Die Debatte um die Maßnahmen in der Corona-Krise und deren Beendigung läuft heiß. Auch im privaten Umfeld. Meinungen werden auf verschiedenen Kanälen geteilt. Aber was soll ich tun, wenn gute alte Freunde oder Familienangehörige Videos von fragwürdigen Seiten teilen?
Download: Zeit für politische Bildung #6

#5
5.5.2020

Social Distancing ist für viele nichts Neues. Verändert Corona unser Verständnis für ein neues Miteinander?
von Thomas Landini
Referent für "Inkusion in der Weiterbildung"

Der 5. Mai ist der europäische Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Wie fühlen sich Menschen mit Behinderung, wie gestaltet sich ihr Lebensalltag? Das war bislang nur sehr schwer vermittelbar und selten nachhaltig. In Zeiten von Corona sind wir jetzt alle plötzlich behindert.
Download: Zeit für politische Bildung #5
Lassen Sie sich den Beitrag vorlesen!

#4
14.4.2020

"Schutzmasken vor den Augen?" Die Lage der internationalen Flüchtlings­hilfe in Zeiten der Corona-Pandemie
von Martin Konrath, M.A.
Referent für politische Bildung, Schwerpunkt Demokratiepädagogik für Kinder und Jugendliche

Menschen auf der Flucht besitzen kein Zuhause mehr, das sie vor den Gefahren des Coronavirus schützen könnte. Wie steht es um die internationale Flüchtlingshilfe zu Zeiten dieser Pandemie?
Download: Zeit für politische Bildung #4
Lassen Sie sich den Beitrag vorlesen!

#3
8.4.2020

Verteidigung der Demokratie gegen autokratische Tendenzen. Neue Chancen durch Nutzung von Resonanzmöglichkeiten
von Andreas Kreiner-Wolf, M.A.
Programmbereichsleiter Demokratie und gesellschaftlicher Zusammenhalt

Der politische Entscheidungsstil hat sich in der Corona-Krise verändert, und autokratische Systeme nutzen dies für ihre Interessen. Hiergegen gilt es, Demokratie zu verteidigen, indem wir die Chance nutzen, mit kreativen Lösungen die Zeit nach "Corona" zu gestalten.
Download: Zeit für politische Bildung #3

#2
8.4.2020

Demokratie unter Virenbefall - Gefährdungslage und Chancen in der öffentlichen Debatte
von Andreas Kreiner-Wolf, M.A.
Programmbereichsleiter Demokratie und gesellschaftlicher Zusammenhalt

Was macht die derzeitige Corona-Krise mit unserer demokratischen Grundordnung? Werden wir Zeuge des Niedergangs demokratischer Prozesse in Europa und der allgemeinen Freiheitsrechte oder gelingt es uns, die möglichen Chancen der Bewältigung aufzugreifen? Ein Blick in die öffentliche Debatte.
Download: Zeit für politische Bildung #2

#1
7.4.2020

Systemrelevant? Ein Plädoyer für politische Bildung (in Krisenzeiten)
von Ramona Kemper, M.Ed.
Referentin für politische Bildung

Das Coronavirus macht uns derzeit bewusst, dass Virologie systemrelevant ist. Die Frage nach der Systemrelevanz politischer Bildung scheint dabei weniger geklärt.
Download: Zeit für politische Bildung #1
Lassen Sie sich den Beitrag vorlesen!

Nehmen Sie Kontakt auf

Dr. Florian Pfeil
Dr. Florian Pfeil

Dr. Florian Pfeil

Geschäftsführer des WBZ und Leiter der Fridtjof-Nansen-Akademie

Tel: (06132) 79003-20
FNA Trust Logos
Seite teilen